Neuigkeiten

Einzug in das neue Schulgebäude – Schulgenehmigung erteilt

In der zurückliegenden Woche haben wir einige große Meilensteine erreicht. Am Mittwoch konnte offiziell der Mietvertrag für das neue Schulgebäude im Kapellenweg 35 in Gelnhausen unterschrieben werden. Herr Pfarrer Schomburg und Herr Dr. Hartge vom Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Marienkirche Gelnhausen haben stellvertretend für die Gründungsintiative an Alexander Franz und Thomas Liehm die Schlüssel übergeben.

So konnten bereits wenige Tage später die eingelagerten Schulmöbel einziehen. Den Umzug haben viele Eltern unterstützt und mit vereinten Kräften war alles schnell erledigt.

Jetzt können die geplanten Renovierungs- und Umbaumaßnahmen beginnen. Neben dem Umbau der Toiletten ist vorallem der Einbau einer Schulküche vorgesehen. Da ein Schwerpunkt der Schule die Selbstversorgung beinhaltet, soll hier ausreichend Platz entstehen, sodass die Kinder mit- und füreinander kochen können. Dies stellt für uns aktuell den größten Finanzierungsaufwand dar und wir freuen uns sehr, wenn sich hier zahlreiche Spender und Unterstützer finden, die unsere Schulküche oder andere Bereiche der Schule unterstützen möchten.

Das größte Ereignis stellte jedoch die abschließende Genehmigung unserer Schule dar. Wir dürfen nun endlich nach mehr als 2 Jahren Genehmigungsverfahren und unglaublich viel ehrenamtlichem Engagement nach den Sommerferien unsere Türen der Freiraum – Schule in freier Trägerschaft öffnen. Alle Beteiligten sind erleichtert und voller Vorfreude auf diese spannende Zeit, die uns nun bevorsteht!

Infoveranstaltung

Am Samstag, den 27.6. um 16.30 Uhr bieten wir ein letztes Mal vor den Sommerferien eine weitere Infoveranstaltung an.

Wir werden wieder über unser Vorhaben, das Besondere an unserer Schule und den aktuellen Entwicklungsstand sprechen. Auch für Fragen und deren Beantwortung wird natürlich Zeit sein.

Den Ort der Veranstaltung, oder ob diese noch einmal online statt findet, teilen wir rechtzeitig mit. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung unter hallo@freiraum-schule.de.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch!

Die Gründungsinitiative stellt sich vor

In diesem kurzen Video stellen wir uns und unsere Idee einer freien Schule für den Main-Kinzig-Kreis vor. Da ein persönlicher Termin mit dem Magistrat der Stadt Gelnhausen in der aktuellen Situation nicht mehr möglich war, haben wir diesen Weg gewählt, um unser Anliegen der Nutzungsänderung für das gewünschte Schulgebäude vorzubringen und über den aktuellen Stand unserer Schulgründung zu informieren.

Aktuelles zum Stand der Genehmigung

Unser Schulgründungsantrag liegt nun dem Hessischen Kultusministerium zur Prüfung vor. Damit ist die letzte Etappe im Genehmigungsverfahren erreicht.

Parallel haben wir einen Antrag zur Nutzungsänderung für das ehemalige Kirchenkreisamt der Evangelischen Kirchengemeinde Marienkirche Gelnhausen eingereicht. Das Gebäude oberhalb des Stadtgartens bietet ideale Voraussetzungen und wir konnten bereits einen Vormietvertrag mit der Kirchengemeinde abschließen.

Zum Start für das Schuljahr 2020/21 sind wir wieder einen großen Schritt weiter gekommen und freuen uns auf die nächsten Entwicklungen.

Online Info-Veranstaltungen

Samstag, den 25.04.2020 um 17 Uhr und Samstag, den 16.05. um 11 Uhr

Gerne möchten wir zu weiteren Informationsveranstaltungen einladen! Aufgrund der aktuellen Situation werden diese voraussichtlich weiterhin online angeboten.

Eingeladen sind alle Eltern, Pädagogen und grundsätzlich Interessierte. Wir werden über den aktuellen Entwicklungsstand u.a. bezüglich des Genehmigungsverfahrens und des Standorts, unser Vorhaben im Allgemeinen sowie das Besondere an unserer Schule informieren. Auch für Fragen und deren Beantwortung wird natürlich Zeit sein.

Der genaue Ablauf wird allen angemeldeten Teilnehmern rechtzeitig per E-Mail mitgeteilt. Anmeldungen erfolgen bitte an hallo@freiraum-schule.de.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch!

Menü schließen